Home | Gebäude | Standort | Referenzen | Ansichten | Historie | Vermietung | Service | Impressum

Baubeschreibung der Neubauten 15, 16, 17, 18

GESAMTGRÖSSE BÜROMIETFLÄCHE NEUBAUTEN (GIF)

  • 20.800 m²

KLEINSTE TEILBARKEIT

  • ab ca. 330 m²

BÜROFLÄCHEN NEUBAUTEN (GIF)

  • Gebäude 15: ca. 4.900 m²
  • Gebäude 16: ca. 6.500 m²
  • Gebäude 17: ca. 4.700 m²
  • Gebäude 18: ca. 4.700 m²

GESAMTGRÖSSE KELLER/LAGER

  • ca. 600 m², teilbar ab ca. 10 m²

DECKENLASST

  • ca. 500 kg/m²

DECKENHÖHE

  • Gebäude 15: Erdgeschoss ca. 3,60 m, Obergeschosse ca. 3,30 m
  • Gebäude 16: Geschosse ca. 3,30 m
  • Gebäude 17: Erdgeschoss ca. 4,20 m, Obergeschosse ca. 3,30 m
  • Gebäude 18: Erdgeschoss ca. 4,20 m, Obergeschosse ca. 3,30 m

AUFZÜGE

  • Gebäude 15, 16 & 18: 1 je Gebäude á 1.000 kg Traglast
  • Gebäude 17: 2 á 1.000 kg Traglast

AUSSTATTUNG

  • Hohlraumboden für Leitungsverlegung
  • Bodenelekranten für Elektro/EDV/Telekom
  • EDV-Cat 7-Verkabelung
  • Vorrüstung einer Fernmeldeleitung bis in die Mietfläche zur späteren Nutzung für den vom Mieter beauftragten Anbieter (Telekom, Vodafon, o2 oder ähnliche)
  • Hochwertiger Teppichboden / Teppichfußleisten (Parkett oder Amtico optional)
  • Sichtbeton Wandflächen
  • Sichtbeton Deckenflächen mit Farbanstrich weiß nach Mieterwunsch
  • Wandanstrich GK.-Innenwände Farbe weiß
  • Fensterbänke aus beschichtetem Holz (Anthrazit)
  • Etagen-Eingangstür aus Metall 1,50 m x 2,30 m mit automatischem Schließer
  • Türklingel- und Gegensprechanlage
  • Bürotüren 1,00 m x 2,13 m, Oberfläche beidseitige Kunststoff-Beschichtung
  • Separate WC-Porzellaneinheiten in Weiß mit türseitiger Frei-Besetzt-Garnitur
  • Wandfliesenschilder und Bodenfliesen in WC-Räumen
  • Einbaudownlights LED in WC-Räumen
  • Mechanisch be- und entlüftete WC-Räume
  • Pantry mit Ober-/Unterschränken, Spüle, Geschirrspüler, Mikrowelle
  • Innen liegender Aluminium-Jalousetten-Blendschutz auf den Sonnenseiten
  • Außenliegender Sonnenschutz auf den Sonnenseiten
  • Sonnenschutzverglasung bei allen Fensterflächen
  • Serverräume mit Kühlsystem nach Wärmelast (bis 3 KW) ab einer Mietflächengröße von 600 m²
  • Heizungsanlage gemäß Heizlastberechnung
  • Nachrüstmöglichkeit technischer Anlagen wie z.B. LWL, Kälteinstallationen, mechanische Be- und Entlüftung durch öffnungsbare Schächte von der Tiefgarage bis ins oberste Geschoss

SONDERAUSSTATTUNG

  • Glaswandelemente
  • Glastüren
  • Höhere Türen (z.B. 2,30 m)
  • Beleuchtungskörper
  • Alarmanlage
  • Holzfußboden
  • Zutrittskontrolle
  • Mechanische Be- und Entlüftung von Büroräumen
  • Gegensprechanlage mit Videoüberwachung
  • Erhöhte Kühlung der Serverräume möglich
  • Klimatisierung von Büroräumen
  • Weitere Sonderwünsche nach Absprache

GARAGE

  • 1 Tiefgarage Gebäude 15-18 mit über 200 Stellplätzen
  • Zahlreiche Außenstellplätze für Autos und Fahrräder
Ansicht Ost
Durchgang Glasspange
Haus 15-16 Ansicht Nord
Haus 15-17 Ansicht Südwest
Haus 15 Ansicht Nord
Haus 16-17 Ansicht Südost